Kapitel 2. Spectacle starten

Sie können Spectacle wie unten gezeigt, auf verschiedene Weise starten:

  • Im Programmstartmenü finden Sie Spectacle unter AnwendungenDienstprogrammeDienstprogramm für Bildschirmfotos Spectacle

  • Drücken Sie Druck auf der Tastatur, um Spectacle direkt zu starten. Zusätzlich gibt es drei weitere Kurzbefehle, um Bildschirmfotos aufzunehmen und im eingestellten Speicherordner abzulegen, ohne die GUI anzuzeigen.

    • Meta+Druck erstellt ein Bildschirmfoto des aktuell aktiven Fensters.

    • Umschalt+Druck erstellt ein Bildschirmfoto der gesamten Arbeitsfläche, d. h. von allem Bildschirmen

    • Meta+Umschalt+Druck erstellt ein Bildschirmfoto eines rechteckigen Bereichs

    Sie können den Standardordner und den Dateinamen zum Speichern einstellen, indem Sie Spectacle normal starten und dann Einstellungen auswählen und zur Seite Speichern gehen.

  • KRunner (aufgerufen mit Alt+F2) kann ebenfalls zum Starten von Spectacle benutzt werden.

  • Spectacle kann auch auf der Befehlszeile gestartet werden. Es gibt viele Befehlszeilenparameter einschließlich eines Hintergrundmodus, der in Skripten zur Aufnahme von Bildschirmfotos ohne Anzeige der GUI oder Eingaben des Benutzers verwendet werden kann.

    Um Spectacle auf der Befehlszeile zu starten, geben Sie folgendes ein:

    % spectacle &
                    

    Um eine Liste aller verfügbaren Befehlszeilenparameter mit Erläuterungen angezeigt zu bekommen, geben Sie folgendes ein:

    % spectacle --help