Einträge ändern

Der Parameter zum Ändern von Einträgen in KonsoleKalendar lautet --change. Auch hier muss der Termin über die eindeutige Kennung (UID) mit dem Parameter --uid identifiziert werden. Die UID kann man ermitteln, indem man sich den Termin mit --view , --next oder --show-nextanzeigen lässt.

Änderungen verhalten sich genauso wie neu eingefügte Termine: Sie können Startzeitpunkt, Endzeitpunkt, Beschreibung, Ort und Zusammenfassung angeben. Erfolgreich geänderte Termine werden unmittelbar in den KDE-Kalenderapplikationen (wie KOrganizer) geändert.

Beispiel: Die Zusammenfassung (summary) und Beschreibung (description) eines Termins mit der UID KonsoleKalendar-1887551750.196 wird verändert.

% konsolekalendar --change --uid KonsoleKalendar-1887551750.196 --summary "Untersuchung" --description "Termin beim Nervenarzt."