Verschlüsselung von Daten

Verschlüsselung einer Datei in Konqueror oder Dolphin

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die zu verschlüsselnde Datei. Wählen Sie AktionenDatei verschlüsseln aus dem erscheinenden Menü aus! Es wird das Fenster zur Auswahl des öffentlichen Schlüssels angezeigt. Wählen Sie den öffentlichen Schlüssel des Empfängers und klicken Sie auf Verschlüsseln. Die verschlüsselte Datei wird gespeichert mit der Dateierweiterung .asc oder .gpg, je nachdem ob Auf ASCII-Zeichen beschränkte Verschlüsselung gewählt wurde oder nicht. ASCII-verschlüsselte Dateien benutzen nur druckbare Zeichen zur Darstellung des Inhalts. Dadurch sind diese Dateien unempfindlicher gegen Beschädigungen beim Versand per Mail oder wenn Sie auf andere Systeme kopiert werden, allerdings sind sie um ein Drittel größer.

Text verschlüsseln mit dem KGpg-Miniprogramm

Sie können den Inhalt der Zwischenablage verschlüsseln, indem Sie Zwischenablage verschlüsseln im Menü des Miniprogramms wählen. Wenn Sie Zwischenablage signieren/überprüfen wählen, wird stattdessen der Text signiert. Beide Aktionen zeigen Ihnen das Ergebnis in einem neu geöffneten Editorfenster an.

Text mit dem KGpg-Editor verschlüsseln

Um Text mit dem Editor zu verschlüsseln, müssen Sie den Knopf Verschlüsseln betätigen. Es wird dann das Fenster zur Auswahl des öffentlichen Schlüssels angezeigt. Wählen Sie den Schlüssel und klicken Sie dann auf Ok. Die verschlüsselte Nachricht erscheint im Fenster des Editors.

Normalerweise können Sie nur vertrauenswürdige Schlüssel zum Verschlüsseln benutzen. Wenn Sie jedoch zum Beispiel eine verschlüsselte Nachricht an jemand Neues senden wollen, von dem Sie wissen, dass er einen GPG-Schlüssel besitzt, können Sie die Option Verschlüsselung mit nicht vertrauenswürdigen Schlüsseln erlauben aktivieren.

Mit Hilfe der Optionen Immer verschlüsseln mit und Dateien verschlüsseln mit in den KGpg-Einstellungen können Sie sicherstellen, dass Sie jede von Ihnen verschlüsselte Datei öffnen können, selbst wenn Sie mit einem fremden Schlüssel verschlüsselt wurde.

Für weitere Informationen über die Verschlüsselungsoptionen Auf ASCII-Zeichen beschränkte Verschlüsselung, Verschlüsselung mit nicht vertrauenswürdigen Schlüsseln erlauben und Symmetrische Verschlüsselung schauen Sie bitte in die Dokumentation oder Handbücher von gpg.