Kapitel 5. Weitere Funktionen

Weitere Funktionen in Umbrello UML Modeller

In diesem Kapitel werden weitere Funktionen von Umbrello UML Modeller genau erläutert.

Objekte als PNG-Bilder kopieren

Neben dem normalen Funktionen wie Ausschneiden und Einfügen für das Kopieren von Objekten zwischen einzelnen Diagrammen, beherrscht Umbrello UML Modeller auch das Kopieren von Objekten als PNG-Bilder, sodass man diese in andere Dokumente einfügen kann. Damit dies funktioniert, muss man keine speziellen Handlungen vornehmen. Einfach das Objekt (Klasse, Akteur, usw.) auswählen und kopieren (Strg+C oder über das Menü), dann ein Textverarbeitungsprogramm öffnen (oder jedes andere Programm, indem man Bilder einfügen kann) und Einfügen auswählen. Mit dieser tollen Funktion kann man sehr leicht einzelne Teile von Diagrammen als einfache Bilder exportieren.

Export als ein Bild

Man kann natürlich ebenfalls ein komplettes Diagramm als PNG-Bild exportieren. Dazu wählt man das gewünschte Diagramm und ruft dann aus dem Menü Diagramm den Eintrag Als Bild exportieren ... auf.

Drucken

Umbrello UML Modeller ermöglicht es einzelne Diagramme zu drucken. Man kann dies entweder über den Druckknopf aus der Programmwerkzeugleiste oder über den Menüeintrag Druck aus dem Menü Datei aufrufen. Es erscheint der Standard-KDE-Druckdialog, womit man den Ausdruck des Diagramms steuern kann.

Logische Ordner

Für eine bessere Organisation des Modells, besonders bei größeren Projekten, kann man logische Ordner in der Baumansicht anlegen. Dazu einfach NeuOrdner aus dem Kontextmenü der Standardordner in der Baumansicht wählen und einen neuen Ordner anlegen. Ordner können verschachtelt werden und man kann Objekte in diese hinein ziehen oder kopieren.

Ein Modell mit logischen Ordnern in Umbrello UML Modeller organisieren

ein Modell mit logischen Ordnern in Umbrello UML Modeller organisieren