Kapitel 3. Die Menü-Referenz

Überblick über die Menüs

Spiel

Dieses Menü enthält alle Optionen für das Spiel, wie Starten und Beenden von Spielen, Speichern von Spielen, Laden zuvor gespeicherter Spiele, Anzeige der Bestenlisten (falls vorhanden). Das Menü Spiel enthält außerdem den Menüpunkt Beenden. Das Spiel kann auch durch Klicken auf das Symbol X rechts oben im KGoldrunner-Fenster beendet werden.

Zug

Dieses Menü beinhaltet die Möglichkeit zum Erhalten von Tipps (sofern welche verfügbar sind). Wettbewerbs- und Einführungsspiele enthalten in jeder Ebene Tipps. Bei anderen Spielen ist das selten der Fall. Ebenso besteht die Möglichkeit Aufnahmen von Spielen, Lösungsbeispiele und eigene Spiele wiederzugeben,

Editor

In diesem Menü befinden sich alle Punkte, die zur Erstellung eigener Spiele und Ebenen notwendig sind. Außerdem können hier die eigenen Spiele verwaltet werden (und auch Ebenen verschoben und gelöscht werden). Beim Umsortieren der Ebenen werden die Nummern automatisch angepasst.

Im Spieleditor erscheint automatisch eine grafische Werkzeugleiste mit Kurzinfos unter der Menüleiste. Weitere Informationen hierzu können dem Abschnitt Spieleditor entnommen werden.

Einstellungen

In diesem Menü gibt es mehrere Einstellungen für KGoldrunner. Beispielsweise zu nennen sind die Wahl der Steuerung des Helden über Maus, Tastatur oder gemischte Steuerung (Laptop) und die Auswahl von Designs und der Spielgeschwindigkeit. Die aktuelle Auswahl erkennt man an den Markierungen neben den Menüeinträgen. Es wird bei Spielbeginn eine Vorauswahl getroffen, die aber beliebig verändert werden kann.

Ebenso können die Tastenkürzel und Steuerungstasten verändert werden.

Hilfe

Im Menü Hilfe sind das Handbuch zu KGoldrunner (dieses Dokument), sowie die Menüeinträge Über KGoldrunner und Über KDE enthalten.

Es gibt außerdem einen Menüeintrag, um über Fehler und Wünsche zu berichten.

Vorschläge oder neue Ebenen zu KGoldrunner sollten an die E-Mail-Adresse des Programmautors (siehe Über KGoldrunner) berichtet werden.