Kapitel 3. Spielregeln, Strategien und Tipps

Spielregeln

  • Um in die nächste Ebene zu gelangen, müssen alle Pillen und Appetitanreger im Labyrinth gefressen werden.

  • Eine Zusatzkost erscheint, nachdem 1/3 bzw. 2/3 der Pillen und Appetitanreger gefressen wurden. Diese verschwinden wieder, wenn sie nach ein paar Sekunden nicht gefressen wurden (nach 10 Sekunden in der ersten Ebene - schneller mit zunehmender Ebene).

  • Mit dem Aufstieg in eine höhere Ebene erhöht sich die Geschwindigkeit der Spielfigur und der Geister. Hierbei ist zu beachten, dass die Geister schneller werden als die Spielfigur.

  • Bei Berührung mit einem Geist verliert man ein Leben und die aktuelle Ebene beginnt von Neuem (bereits gefressene Pillen und Appetitanreger erscheinen jedoch nicht wieder).

  • Befindet sich ein Geist hinter der Spielfigur und bewegt sich dieser in dieselbe Richtung - ohne dass hierbei eine Wand zwischen beiden ist - wird der Geist die Spielfigur jagen. Ansonsten bewegen sich die Geister in zufälligen Richtungen fort.

  • Nachdem ein Appetitanreger gefressen wurde, werden die Geister langsamer und können von der Spielfigur gefressen werden. Nachdem ein Geist gefressen wurde, erscheint er wieder in der Mitte des Spielfelds und bewegt sich in seiner ursprünglichen Weise fort. Nach ein paar Sekunden (10 in der ersten Ebene - immer weniger mit steigender Ebene) werden die nicht gefressenen Geister in ihr ursprüngliches Verhalten zurückgesetzt.

  • Durch das Fressen der Gegenstände erhält man Punkte:

    Tabelle 3.1. Punkte für Gegenstände

    Pillen10 Punkte
    Appetitanreger20 Punkte
    ZusatzkostAktuelle Ebene * 100 Punkte
    GeistDie Punkte sind abhängig davon, wie viele Geister seit dem Fressen des Appetitanregers gefressen wurden:
    • 1. Geist: 100 Punkte

    • 2. Geist: 200 Punkte

    • 3. Geist: 400 Punkte

    • 4. Geist: 800 Punkte


  • Je 10.000 Punkte erhält man ein weiteres Leben.