Kapitel 1. Einführung

KmPlot ist ein mathematischer Funktionsplotter von KDE. Er enthält einen leistungsfähigen Funktionsanalysierer. Sie können verschiedene Funktionen gleichzeitig zeichnen lassen und Funktionsausdrücke kombinieren, um neue Funktionen zu erstellen.

Beispiele

In KmPlot können Sie mit unterschiedlichen Funktionstypen arbeiten:

  • Explizite kartesische Graphen der Form y = f(x).

  • Parametrische Graphen, dabei sind die x- und y-Komponenten als Funktion einer unabhängigen Variablen definiert.

  • Polare Graphen der Form r = r(θ).

  • Implizite Graphen, deren Funktionswerte implizit durch eine Gleichung F(x,y) definiert sind.

  • Explizite Differentialgraphen.

KmPlot bietet zusätzlich numerische und visuelle Eigenschaften wie:

  • Füllung und Berechnung der Fläche zwischen dem Graphen und der ersten Achse

  • Berechnung von maximalen und minimalen Werten

  • Dynamische Änderung von Funktionsparametern

  • Zeichnung von Ableitungen und Integralfunktionen

Diese Eigenschaften unterstützen das Lernen von Beziehungen zwischen mathematischen Funktionen und deren grafischer Darstellung in Koordinatensystemen