Wechselmedien

Trever Fischer

Übersetzung: Burkhard Lück
Version Plasma
5.8 (2016-08-24)

In diesem Dialog können Sie den automatischen Umgang mit Wechselmedien einrichten.

Aktivieren Sie das automatische Einhängen von Wechselmedien in diesem Modul, müssen Sie das Miniprogramm „Geräteüberwachung“ oder die Seitenleiste in der Dateiverwaltung nicht verwenden, um Zugriff auf ein gerade eingestecktes Gerät zu erhalten.

Oben im Dialog werden die globalen Einstellungen angezeigt, die für jedes einzelne Gerät in der Liste Vorrangige Geräte-Behandlung überschrieben werden können. Auf einem System mit nur einem Benutzer ist es sinnvoll, alle globalen Einstellungen zu aktivieren.

Automatisches Einhängen von Wechselmedien aktivieren

Wenn diese Einstellung nicht aktiviert ist, werden keinerlei Geräte automatisch eingehängt. Dabei ist es unerheblich, ob im Abschnitt Vorrangige Geräte-Behandlung besondere Einstellungen vorgenommen wurden.

Nur Wechselmedien automatisch einhängen, die schon zuvor eingehängt waren

Wenn diese Einstellung aktiviert ist, wird Plasma™ nur Geräte automatisch einhängen, die auch schon zuvor einmal eingehängt waren. Dies könnte z. B. ein USB-Medienspieler sein, der zum Laden angeschlossen wurde. Wenn dabei auf keine Dateien zugegriffen wurde, wird Plasma™ den Medienspieler beim nächsten Anschließen nicht automatisch einhängen. Wenn allerdings einmal auf Dateien zugegriffen wurde, wird sich Plasma™ daran erinnern und den Inhalt des Medienspielers auch beim nächsten Mal verfügbar machen.

Alle Wechselmedien beim Anmelden einhängen

Wenn bei Ihrer Anmeldung an bereits Wechselmedien angeschlossen sind, wird Plasma™ den Inhalt der Geräte automatisch für Sie verfügbar machen.

Wechselmedien beim Anschluss automatisch einhängen

Wenn diese Einstellung aktiviert ist, wird Plasma™ den Inhalt von Wechselmedien automatisch verfügbar machen, sobald sie angeschlossen werden.

Vorrangige Geräte-Behandlung

Diese Liste zeigt alle Geräte, die Plasma™ bekannt sind. Wenn die Einstellung Automatisches Einhängen beim Anmelden aktiviert ist, wird das Gerät automatisch eingehängt, selbst wenn die Einstellung Alle Wechselmedien beim Anmelden einhängen nicht aktiviert ist. Das Gleiche gilt für die Einstellung Automatisches Einhängen beim Anschluss des Gerätes

Wenn die Einstellung Automatisches Einhängen von Wechselmedien aktivieren ausgeschaltet ist, ist die vorrangige Geräte-Behandlung inaktiv und es werden keine Geräte automatisch eingehängt.

Gerät vergessen

Durch Drücken dieses Knopfes vergisst Plasma™ die ausgewählten Geräte. Dies kann nützlich sein, wenn Sie die Funktion Nur Wechselmedien automatisch einhängen, die schon zuvor eingehängt waren verwenden. Wenn Sie Plasma™ ein Gerät vergessen lassen, wird es zukünftig nicht mehr automatisch durch diese Funktion eingebunden.