Virtuelle Arbeitsflächen

Mike McBride

Jost Schenck

Deutsche Übersetzung: Frank Schütte
Überarbeitung der Übersetzung: Frank Brücker
Version Plasma 5.3 (2015-04-09)

Virtuelle Arbeitsflächen

Arbeitsflächen

KDE bietet Ihnen die Möglichkeit, mehrere virtuelle Arbeitsflächen zu verwenden. Auf dieser Karteikarte legen Sie die Anzahl der Arbeitsflächen, die Anzahl der Zeilen im Arbeiflächen-Umschalter sowie die Namen der Arbeitsflächen fest. Verwenden Sie das Eingabefeld, um die Anzahl der Arbeitsflächen einzustellen. Sie weisen einer Arbeitsfläche einen Namen zu, indem Sie den Namen in das entsprechende Textfeld eingeben.

Wechsel

Automatisch zur Gegenseite navigieren

Aktivieren Sie diese Einstellung, wenn Sie möchten, dass die Navigation über eine Arbeitsfläche hinaus Sie automatisch zum entgegengesetzten Rand der neuen Arbeitsfläche bringt.

Animation von Arbeitsflächen-Effekten

Als Animation stehen Keine Animation, Gleiten, Animation Arbeitsflächen-Würfel, Animation ein-/ausblenden im Auswahlfeld zur Verfügung. Gibt es für die gewählte Animation Einstellungsoptionen, klicken Sie auf das Werkzeugsymbol rechts neben dem Auswahlfeld, um einen Einrichtungsdialog zu öffnen.

On-Screen-Anzeige für Arbeitsflächenwechsel

Ist diese Einstellung aktiv, wird beim Wechseln der Arbeitsfläche eine OnScreen-Anzeige verwendet.

Arbeitsflächenvorschau anzeigen

Wenn Sie diese Einstellung aktivieren, erhalten Sie eine kleine Vorschau, die das Layout der gewählten Arbeitsfläche anzeigt.

Kurzbefehle

In diesem Abschnitt werden die vorhandenen Kurzbefehle für den Arbeitsflächenwechsel angezeigt und können hier geändert werden.

Bewegen Sie das Mausrads über einem leeren Bereich der Arbeitsfläche oder dem Symbol vom Arbeitsflächen-Umschalter in der Kontrollleiste, erfolgt ein Wechsel zur nächsten virtuellen Arbeitsfläche (in numerischer Reihenfolge). Die (numerische) Richtung wird hierbei durch die Bewegungsrichtung (rauf oder runter) des Mausrades bestimmt.

Dieses Standardverhalten können Sie auf der Seite Maus-Aktionen in den Einstellungen für die Arbeitsfläche (Alt+D, Alt+S) ändern.