SSL-Versionen und -Zertifikate

Subhashish Pradhan

T.C. Hollingsworth

Übersetzung: Burkhard Lück
Version Frameworks 5.9 (2015-04-09)

Einführung

KDE stellt eine Liste aller vom System benutzten X.509-Zertifikate bereit. Der Zugriff auf diese Zertifikate ist im Modul SSL-Einstellungen der Systemeinstellungen möglich.

In diesem Modul wird eine Liste aller SSL-Versionen und -Zertifikate mit mehreren Kategorien angezeigt. Sie können die Details der Zertifikate betrachten und Zertifikate hinzufügen, entfernen, deaktivieren oder aktivieren.

Die Zertifikate werden in den beiden Kategorien Systemzertifikate und Benutzerzertifikate angezeigt. Die Systemzertifikate werden nach der Aussteller-Organisation gruppiert.

Das Modul „SSL-Versionen und -Zertifikate“.

Anzeige der Details eines Zertifikats

Wählen Sie ein Zertifikat von einer hier aufgeführten Organisation und klicken Sie auf den Knopf Anzeigen under der Liste, um ein Fenster mit allen Details des Zertifikats zu öffnen.

Das Fenster Zertifikatsdetails

Aktivieren oder Deaktivieren eines Zertifikats

Wählen Sie zuerst ein Zertifikat einer in der Liste aufgeführten Organisation. Mit Klicken auf die beiden zugehörigen Knöpfe können Sie das Zertifikat dann aktivieren oder deaktivieren.

Außerdem kann ein Zertifikat auch mit dem Ankreuzfeld davor aktiviert oder deaktiviert werden.

Tipp

Sie können auch mehrere Zertifikate auf einmal aktivieren oder deaktivieren, indem Sie bei der Auswahl die Strg-Taste gedrückt halten und dann auf Aktivieren oder Deaktivieren unter der Liste klicken.

Ein Zertifikat hinzufügen

Klicken Sie zuerst auf den Knopf Hinzufügen unter der Zertifikatsliste. Damit öffnen Sie den Dateidialog, um lokal gespeicherte Zertifikate zu finden. Wenn Sie ein Zertifikat ausgewählt haben, klicken Sie auf Öffnen, um es hinzuzufügen.

Anmerkung

Die Zertifikate müssen in einem der folgenden Formate vorliegen: DER, PEM, oder als Netscape®-kodiertes X.509-Zertifikat.

Ein Zertifikat entfernen

Wählen Sie ein Zertifikat aus der Liste und klicken Sie auf Entfernen, um es aus der Liste zu löschen.

Wichtig

Systemzertifikate können nicht entfernt werden.

Danksagungen

Besonderer Dank geht an den „Google Code-In 2011“-Teilnehmer Subhashish Pradhan, der diesen Artikel geschrieben hat.