Einstellungen für Datenquellen

Tellico kann verschiedene Quellen für den Import von Daten nutzen, Einstellungen dazu finden Sie auf der Seite „Datenquellen“ im Einstellungsdialog. Es gibt viele mögliche Typen und Quellen, zum Beispiel:

Die Seite „Einstellungen für Datenquellen“

Quellen können hinzugefügt werden, indem Sie auf den Knopf Neu ... drücken, während vorhandene Quellen mit den Knöpfen Ändern ... oder Löschen geändert oder gelöscht werden können. Die Reihenfolge der Quellen, die im Untermenü Eintrag aktualisieren angezeigt werden, kann hier ebenfalls geändert werden.

Weitere Vorlagen können Sie vom Online-Archiv des Autors erhalten, indem Sie den Knopf Herunterladen drücken. Diese Skripte sind vom Autor mit GpG signiert, um Sie gegen gefährliche Skripte aus unbekannten Quellen zu schützen, die Ihr System beschädigen könnten.

Warnung

Installieren Sie niemals ein Skript aus einer nicht vertrauenswürdigen Quell und führen es aus. Diese Skripte werden mit den Berechtigungen des Benutzers ausgeführt und könnten daher Dateien ändern und löschen oder auf andere Art Ihr System beschädigen.

Viele Datenquellen bieten mehr Informationen als die Standardfelder in Tellico. Diese zusätzlichen Felder werden im Dialog rechts angezeigt. Aktivieren Sie einige dieser Felder, dann werden sie zur Sammlung hinzugefügt, wenn ein Eintrag aus dieser Quelle abgerufen wird.

Buch- und Literaturnachweis-Datenquellen

z39.50-Server

Das z39.50-Protokoll wird benutzt, um auf Daten von Bibliotheken und Anbietern von Literaturnachweisen in aller Welt zuzugreifen. Eine Liste der öffentlichen z39.50-Server finden Sie auf indexdata.dk. Tellico enthält mehrere vorbereitete Einstellungen für große Bibliotheken, Sie können außerdem die Daten einer Verbindung selbst eintragen.

Tellico kann Daten im MODS-, USMARC-/MARC21- oder UNIMARC-Format lesen. Dazu wird die yaz-Bibliothek benutzt. Zusätzlich gibt es eingeschränkte Unterstützung für das GRS-1-Format.

Um einen der vordefinierten Bibliotheken zu benutzen, aktivieren Sie das Ankreuzfeld Voreingestellten Server verwenden und wählen dann eine Bibliothek im Auswahlfeld. Die anderen Einstellungen sind dann deaktiviert. Möchten sie die Daten manuell einstellen, wählen Sie das Ankreuzfeld ab.

Als Standardport für z39.50-Server wird 210 benutzt, einige Server haben einen anderen Port. Tellico unterstellt eine Zeichenkodierung im Format MARC-8, sofern nicht anders angegeben. Wird der falsche Zeichensatz verwendet, kann entweder eine Fehlermeldung in der Ausgabe des Programms erscheinen oder es werden keine Informationen erhalten.

Für den Zugriff auf einige Server müssen Sie einen Benutzernamen und ein Passwort angeben. Diese Daten können in der Einrichtungsdatei für Tellico gespeichert werden. Die Speicherung erfolgt als Klartext und ist nicht sicher. Für die meisten öffentlichen Server benötigen Sie keinen Benutzernamen oder Passwort.

SRU-Server

SRU bedeutet Search/Retrieve via URL (Suchen/Abfragen über URL). Es ist ein Standardprotokoll zur Internetsuche. Einige Bibliotheken stellen darüber einen Zugriff auf ihre Datenkataloge zur Verfügung. Die bekannteste darunter ist wahrscheinlich die US Library of Congress (Bibliothek des amerikanischen Kongresses).

Entrez-Datenbanken

Entrez ist das textbasierte Such- und Abfragesystem des National Center for Biotechnology Information (NCBI). Die bekannteste Entrez-Datenbank ist PubMed, eine Datenbank mit wissenschaftlichen Artikeln über Biowissenschaft von vielen verschiedenen Biologie-Zeitschriften. Zur Zeit wird als einzige Entrez-Datenbank nur PubMed von Tellico unterstützt.

Literaturnachweis-Datenbanken

arXiv.org, Bibsonomy und CrossRef sind Online-Datenbanken für wissenschaftliche Artikel und Literaturverzeichnisse. Für die Nutzung der „CrossRef“-Datenquelle ist eine Anmeldung erforderlich. Tragen Sie die Daten der Anmeldung in den Einstellungen für diese Datenquelle ein.

Internet-Buchhandlung Italia

IBS oder Internet-Buchhandlung Italia, ist eine italienische Online-Buchhandlung.

ISBNdb.com

ISBNdb.com ist eine Internet-Buchdatenbank mit Daten von Büchereien aus aller Welt.

OpenLibrary.org

OpenLibrary.org ist eine Internet-Buchdatenbank mit dem Ziel, mindestens eine Seite für jedes Buch zur Verfügung zu stellen.

Comicbuch-Datenquellen

AnimeNfo.com

AnimeNfo ist eine bekannte Internetseite für „Anime“ oder in Japan produzierte Animationsfilme.

Film-Datenquellen

Internet-Filmdatenbank

Die Internet-Filmdatenbank enthält Informationen zu Filmen und Videos. Wird nach einer Person gesucht, aber der Suchbegriff auf mehrere Personen zutrifft, dann können Sie in einem Dialog die richtige Person auswählen. Es kann hier die Sprache der IMDb-Datenbank eingegeben und ausgewählt werden, ob Bilder heruntergeladen werden sollen. Da eine Abfrage bei der Internet-Filmdatenbank eine große Anzahl an Rollen liefern kann, lässt sich dieser Wert begrenzen.

TheMovieDB.org

TheMovieDB.org ist eine freie und offene Online-Datenbank für Filme. Die Anmeldung ist für einen freien Zugriff auf die Daten erforderlich.

OMDBAPI.com

The Open Movie Database ist eine freier Web-Dienst mit Informationen über Filme.

Musik-Datenquellen

Discogs.com

Discogs.com ist eine von Freiwilligen erstellte Musikdatenbank mit Informationen über Künstler, Labels und Aufnahmen. Die Anmeldung ist für einen freien Zugriff auf die Daten erforderlich.

MusicBrainz.org

MusicBrainz.org ist eine von Benutzern gemeinsam erstellte Datenbank für Musik-Metadaten die umfassende Informationen über Musik zur Verfügung stellt.

Videospiel-Datenquellen

GiantBomb.com

GiantBomb.com ist eine große von Freiwilligen gemeinsam erstellte Datenbank über Videospiele. Die Anmeldung ist für einen freien Zugriff auf die Daten erforderlich.

TheGamesDB.net

TheGamesDB.net ist eine freie und offene Online-Datenbank für Videospiele.

Datenquellen für mehrere Datenquellen

Amazon.com

Mit den Amazon-Web-Diensten kann Tellico in jeder der 14 internationalen Internetseiten nach Informationen suchen, die von Amazon.com betrieben werden: USA. Vereinigtes Königreich von Großbritannien und Nordirland, Deutschland, Japan, Frankreich, Kanada, China, Spanien, Italien, Brasilien, Australien, Indien, Mexico und Türkei.

Für jede „Amazon.com“-Datenquelle sind drei Einstellungen nötig: Der Serverort, die Bildgröße und die Mitglieds-ID. Einige Informationen von Amazon.com können Bilder enthalten, wie zum Beispiel von einem Buch oder einem Video. Das Bild kann je nach ausgewähltem Element in drei verschiedenen Größen heruntergeladen werden. Die Mitglieds-ID ist für den Zugriff auf Amazon-Web-Dienste erforderlich. Die wird in den Verknüpfung zurück zum Element eingeschlossen und wird durch die Nutzungsbedingungen der Amazon-Web-Dienste gefordert.

Externe Skripte oder Programme

Als weitere einfache Möglichkeit zur Integration von Module Dritter in Tellico können externe Skripte oder Programme als Schnittstelle zur Suche in weiteren Informationsquellen benutzt werden. Tellico führt einen Befehl aus und übergibt die Suchbegriffe als Befehlszeilenoptionen.

Einige Skripte sind in Tellico bereits enthalten. Python wird benötigt, um zum Beispiel Dark Horse Comics zu durchsuchen.

Die vom Skript zurückgegebene Art der Sammlung und das Datenformat muss eingestellt werden. Tellico kann nicht nur Daten im Standard-XML-Format von Tellico, sondern auch andere Formate wie Bibtex importieren.

Der vollständige Pfad zum Skript oder zum Programm muss in den Einstellungen angegeben werden. Beachten Sie, dass das Skript oder Programm mit den Rechten des aktuellen Benutzers ausgeführt wird, benutzen Sie daher keine Skripte aus nicht vertrauenswürdigen Quellen. Aktivieren Sie die Ankreuzfelder neben den Suchschlüsseln, die vom Skript unterstützt werden, und tragen Sie die erforderlichen Befehlszeilenoptionen in das Eingabefeld ein. Die Platzhalter %1 werden durch das Suchergebnis ersetzt.

Zur Aktualisierung bereits in der Sammlung vorhandener Einträge aktivieren Sie das letzte Ankreuzfeld und geben die Befehlszeilenoptionen in das Eingabefeld ein. Die Felder der Einträge, die für die Suche nach Aktualisierungen benutzt werden, müssen das gleiche Format wie die abgeleiteten Werte haben.

Mehrere kombinierte Datenquellen

Kombinationen von bis zu acht vorhandenen Datenquellen können als eine einzelne Datenquelle genutzt werden. Die Suchergebnisse aller Quellen werden zusammengefasst. Ehe Quellen hinzugefügt werden können, muss der Typ der Sammlung festgelegt werden.

Nur bereits vorhandene Datenquellen können als Kombination benutzt werden. Die Suchanfragen werden an jede Quelle geschickt und die Ergebnisse zusammengefasst. Da das Ergebnis von der Reihenfolge der eingegangenen Suchergebnisse abhängt, kann die Zusammenfassung abhängig vom Netzwerk und der Antwortzeit der Quellen unterschiedlich ausfallen.