Kile verwenden

Nachdem der Hintergrund zum Schreiben des Quelltextes mit der LATEX-Auszeichnungssprache dargestellt wurde, folgt nun eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Erstellung eines Dokuments in Kile.

  1. Kile aufrufen.

  2. Im Menü AssistentSchnellstart aufrufen, das Format auswählen und die Einstellungen festlegen.

  3. Sobald im Assistenten ein bisschen Text eingegeben wurde, sollten ein paar Anpassungen für die bessere Lesbarkeit des Dokuments vollzogen werden. Hierzu sollten mindestens ein Zitat, ein paar Stellen im Fett- und Kursivdruck und ein Gedicht zur Anwendung kommen, um die Unterschiede dieser Befehle zu sehen.

  4. Die Datei unter dem Namen intro.tex speichern.

  5. Das Dokument mittels Tastenkürzel Alt+2 oder Knopf LaTeX bauen.

  6. DVI-Betrachter auswählen.

  7. Jetzt kann der neue Text betrachtet werden.

  8. Sobald das Dokument angesehen wurde, kann mittels Editor-Ansicht oder Strg+E wieder zum Editor zurückgekehrt werden (beim internen Betrachter). Bei einem externen Betrachter muss dessen Fenster geschlossen werden.

Das ist es - Das erste LATEX-Dokument ist erstellt.

Sobald die DVI-Datei erstellt wurde, kann das Dokument ausgedruckt oder in eine PostScript®/PDF-Datei umgewandelt werden. Einfach ausprobieren und Spaß haben.