Rückwärtssuche zwischen Kile und Okular

Die Rückwärtssuche ist beim Schreiben eines LATEX-Dokuments sehr hilfreich. Wenn alles richtig eingestellt ist, kann sie in Okular durch Klicken mit der linke Maustaste und der Umschalt-Taste ausgeführt werden. Kile lädt die LATEX-Quelldatei und springt zur entsprechenden Stelle. Um die Rückwärtssuche verwenden zu können, muss die LATEX-Datei mit der Einstellung Modern kompiliert werden.

Die folgenden Voraussetzungen sind für die Rückwärtssuche notwendig:

  • Die Quelldatei wurde erfolgreich kompiliert.

  • Der Editor, den Sie verwenden möchten, muss in Okular eingestellt werden.

Mit dieser Funktion in Okular wird mit einem Klick der linken Maustaste und dem Gedrückthalten der Umschalt-Taste im DVI- oder PDF-Dokument das entsprechende LATEX-Dokument von Kile geöffnet und zur entsprechenden Zeile gesprungen. Hierzu muss Kile in Okular als Texteditor festgelegt werden (EinstellungenOkular einrichten ...+Editor)

Okular einrichten

Okular einrichten