Dateien hinzufügen und entfernen

Um eine Datei in Ihr Projekt einzufügen, öffnen Sie eine beliebige TEX-Datei, klicken mit der rechten Maustaste auf den Namen in der Ansicht Dateien und Projekte und wählen aus dem Kontextmenü Zum Projekt hinzufügen. Haben Sie mehrere Projekte geöffnet, erscheint ein Dialog, in dem Sie angeben können, zu welchem Projekt die Datei hinzugefügt werden soll.

Sie können auch mit der rechten Maustaste auf den Projektnamen in der Ansicht Dateien und Projekte klicken und aus dem Kontextmenü Dateien hinzufügen ... wählen. Damit öffnen Sie einen Dateiauswahldialog.

Datei zu einem Projekt hinzufügen

Datei zu einem Projekt hinzufügen

Um eine Datei aus einem Projekt zu entfernen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Dateinamen und wählen Aus Projekt entfernen . Damit wird die Datei nicht gelöscht, sondern nur aus der Liste der Projektdateien in der .kilepr-Datei entfernt.

Archivieren eines Projekts

Mit Kile können Sie Ihr gesamtes Projekt einfach archivieren, indem Sie alle Dateien in ein einziges Archiv (auch tarball genannt) packen. Dazu klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Projektnamen in der Ansicht Dateien und Projekte oder wählen aus dem Menü ProjektArchivieren.

In der Voreinstellung werden alle Dateien im Projekt zum Archiv hinzugefügt. Möchten Sie eine bestimmte Datei davon ausschließen, klicken Sie in der Ansicht Dateien und Projekte mit der rechten Maustaste auf den Dateinamen und deaktivieren die Einstellung In Archiv einbinden.

Das Archiv wird im Projektordner, der die .kilepr-Datei enthält, mit dem Befehl tar ausgeführt.