Auswahl

Das Bearbeiten ist wahrscheinlich einer der Hauptaspekte beim Verwenden eines Programms wie Kile. Obwohl Kate bereits hervorragende Möglichkeiten bietet, wurden in Kile wichtige Funktionen für das Schreiben eines LATEX-Quelltextes hinzugefügt. LATEX benötigt immer viele Umgebungen und Gruppen und deshalb unterstützt Kile spezielle Befehle für deren Auswahl. Unter BearbeitenAuswählen sind die folgenden Befehle zur Textauswahl enthalten:

Bearbeiten → Auswählen
Umgebung (Inhalt) (Strg+Alt+S+,E)

Wählen Sie eine Umgebung ohne die umrahmenden Markierung. Wird dieser Befehl aufgerufen, wenn bereits eine Umgebung ausgewählt ist, erweitert Kile den Abschnitt bis zur nächsten umliegenden Umgebung.

Umgebung (Außerhalb) (Strg+Alt+S+,F)

Wählen Sie eine Umgebung mit den sie umgebenden Markierungen. Dieser Abschnitt wird durch einen zweiten Aufruf dieses Befehls erweitert.

TeX-Gruppe (Inhalt) (Strg+Alt+S+,T)

Wählt den Inhalt einer TEX-Gruppe aus (ohne umschließende Befehle).

TeX-Gruppe (Außerhalb) (Strg+Alt+S+,U)

Wählt eine TEX-Gruppe komplett aus (einschl. umschließender Befehle).

Mathematische Gruppe (Strg+Alt+S+,M)

Wählt eine mathematischen Gruppe komplett aus (einschl. umschließender Befehle).

Absatz (Strg+Alt+S+,P)

Wählt einen kompletten Absatz aus (Gruppe von Zeilen, die auf beiden Seiten eine leere Zeile enthalten). Mit einem Absatz ist dabei nicht ein Text mit durchgängigen Zeilen gemeint (wie in anderen Texteditoren). Diese erweiterte Bedeutung schließt damit Tabellen, LATEX-Befehle und alle anderen Zeilen des Quelltextes ein. Die einzig bedeutende Sache in Kile ist damit, dass die Absätze durch zwei leere Zeilen getrennt sind.

Zeile (Strg+Alt+S+,L)

Wählt die Textzeile unter der aktuellen Cursor-Position aus.

TeX-Gruppe (Strg+Alt+S+,W)

Wählt das Wort unter der aktuellen Cursor-Position aus. Diese Auswahl hat auch eine erweiterte Bedeutung, da dieser Befehl auch LATEX-Befehle mit einem Rückwärtsschrägstrich (\) und einem zusätzlichen Stern (*) am Ende auswählt.

Wählen Sie die LATEX-Befehle

Kile besitzt die fortgeschrittene Funktion LATEX-Befehle auszuwählen. Wenn Sie beispielsweise folgendes eingegeben haben

Text \bfseries\itshape weiterer Text

und ein Doppelklick auf einen der LATEX-Befehle, wählt beide aus. Aber oft wollen Sie nur einen der Befehle auswählen. Dies ist möglich durch Nutzung der Strg-Taste. Sie müssen die Strg-Taste gedrückt halten und eine Doppelklick wählt lediglich den gewünschten Befehl aus.