Umgebung

Es wurde bereits verdeutlicht, dass Umgebungen eine zentrale Rolle in LATEX spielen. Deshalb bietet Kile fünf weitere Befehle unter BearbeitenUmgebung für eine möglichst einfache Arbeit mit LATEX.

Bearbeiten → Umgebung
Zum Anfang springen (Strg+Alt+E+,B)

Mit diesem Befehl wird zum Anfang der aktuellen Umgebung gesprungen (egal wo die aktuelle Position ist). Der Cursor wird direkt vor dem Befehl zum Öffnen der Umgebung platziert.

Zum Ende springen (Strg+Alt+E+,E)

Mit diesem Befehl wird zum Ende der aktuellen Umgebung gesprungen (egal wo die aktuelle Position ist). Der Cursor wird direkt hinter dem Befehl zum Schließen der Umgebung platziert.

Übereinstimmung (Strg+Alt+E+,M)

Wenn sich der Cursor vor oder innerhalb des Befehls \begin{Umgebung} befindet, wird zum Ende der Umgebung gesprungen (oder umgekehrt).

Schließen (Strg+Alt+E+,C)

Bei der Eingabe von vielen verschachtelten Umgebungs-Befehlen kann schnell der Überblick darüber verloren gehen. Dieser Befehl schließt die zuletzt geöffnete Umgebung, sodass die verschachtelte Umgebungsstruktur nicht zerstört wird.

Alle schließen (Strg+Alt+E+,A)

Schließt alle offenen Umgebungen (nicht nur die zuletzt geöffnete).