Freunde hinzufügen

Nach Ihrem ersten Anmelden ist Ihr Kopete-Fenster relativ leer. In einigen Fällen wird ein Standardkontakt, hinzugefügt von Ihrem Server, in Ihrer Kontaktliste stehen, der Ihnen eine Willkommensnachricht sendet, aber es sind keine echten Kontakte in Ihrem „Roster“ (das ist die Bezeichnung der Kontaktliste bei Jabber) vorhanden. Der erste Schritt für das Hinzufügen von Freunden in Jabber ist das Fragen nach derer Jabber-ID. Ist Ihnen eine bekannt, können Sie diese direkt zu Kopete hinzufügen. Entweder durch Betätigen von HinzufügenIhreJID@beispiel.org oder über DateiIhreJID@beispiel.org. Daraufhin wird ein neues Fenster erscheinen, das nach der Jabber-ID fragt, die Sie zu Ihrem „Roster“ hinzufügen möchten. Geben Sie diese ein und klicken Sie auf den Knopf OK. Die Gruppe-Einstellung wird verwendet, um Ihre Kontakte in Gruppen zu organisieren (z. B. Familie und Arbeit). Eine Verknüpfung zu Ihrem KAddressBook kann über den Adressbucheintrag erzeugt werden, so dass Sie Informationen wie Profilbilder zwischen den beiden Anwendungen austauschen können.

Einen Freund hinzufügen

Einen Freund hinzufügen

Nun haben Sie ihren ersten Freund zu Ihrem „Roster“ hinzugefügt. Doch bevor Sie anfangen können eine Nachricht an diesen zu senden, muss Ihr Kontakt Ihre Anfrage erst autorisieren. Bis das geschehn ist, erscheint der Kontakt mit einem kleinen gelben Ausrufezeichen auf der rechten Seite des Kontaktfeldes.

Ihr Kontakt

Ihr Kontakt

Wenn Ihr Freund Sie autorisiert hat oder Sie zu ihrem/seinem „Roster“ hinzugefügt hat, wird das Symbol farbig erscheinen, sofern Ihr Kontakt online ist. Die unterschiedlichen Bedeutungen der Symbole (Online, Abwesend usw.) können Sie unter Status einsehen, wo Sie ebenfalls Ihren eigenen Status festlegen können. Sie erhalten eine Mitteilung, wenn Sie autorisiert wurden.

Normalerweise wird Ihr Freund Sie ebenfalls zu seiner Kontaktliste hinzufügen, so dass Sie seine Anfrage ebenfalls autorisieren müssen. Kopete weist Sie mit einer grünen Flagge unten im Hauptfenster und einer Dienstmitteilung darauf hin. Um die Autorisierung zu akzeptieren, klicken Sie auf Erlauben. Die Dienstmitteilungen können über das rote Kreuz in der oberen rechten Ecke geschlossen werden.

Sie wurden nun von Ihrem Kontakt hinzufügt

Sie wurden nun von Ihrem Kontakt hinzufügt

Nach diesem Vorang sollten Sie eine Kontaktliste ähnlich zu der im nächsten Bild sehen.

Ihr Kontakt ist vollständig autorisiert

Ihr Kontakt ist vollständig autorisiert

Sie haben Ihren ersten Kontakt zu Ihrer Kontaktliste erfolgreich hinzugefügt.