Kapitel 6. Einstellungen für das Spiel

Einstellungen für das Spiel

Mit dem Einrichtungsdialog von Kiriki können Sie die Anzahl der Spieler, deren Identität und Antwortzeiten einstellen.

Hinweis:

Die Antwortzeit kann nur für Computergegner (KI) eingestellt werden.

Spieleranzahl: Dieses Feld gibt die Anzahl der Spieler in Kiriki an. Es sind Werte zwischen zwei und sechs möglich.

Die mit 1.-6. bezeichneten Felder sind die Identitäten der Spieler. Sie können hier die Namen einstellen und auch, ob sie von menschlichen Gegnern oder von der KI des Spiels gesteuert werden. Um einzustellen, wie die Spieler gesteuert werden, benutzen Sie das Ankreuzfeld rechts neben dem Namen.

Der erste Spieler muss immer ein menschlicher Spieler sein.

Änderungen der Anzahl und Identität von Spielern werden erst beim nächsten Spiel wirksam.

Verzögerung zwischen Zügen des Rechners (ms): gibt an, wie lange die KI des Spiels wartet, bis sie einen Zug ausführt. Voreingestellt ist hier null, was bedeutet, dass die KI ihre Züge sofort ausführt.

Hinweis:

Der Wert für diese Verzögerung kann höchstens 999 Millisekunden betragen.

Verwenden Sie Schriftgröße und Zeilenhöhe, um die Punktetafel an Ihre Wünsche anzupassen.

Möchten Sie beim Start von Kiriki sofort mit einem Spiel beginnen, deaktivieren Sie die Standardeinstellung Demospiel beim Programmstart anzeigen.