Netzwerk

Friedrich W. H. Kossebau

Übersetzung: Johannes Obermayr
Version Anwendungen 16.12 (2016-12-11)

Das Ein-/Ausgabemodul „Netzwerk“ ermöglicht es, mit dem lokalen Netzwerk verbundene Geräte und alle darauf ausgeführten Dienste zu durchsuchen. Außerdem können Programme für Dienste gestartet werden, deren Art bekannt ist.

Um alle gefundenen Geräte anzuzeigen, geben Sie network:// ein.

network://rechnername_des_geräts zeigt alle laufenden Dienste auf einem Gerät an.

Die Auswahl eines Dienstes leitet zu einer übereinstimmenden Adresse weiter (soweit verfügbar). Beispielsweise sei hier ssh://Gerätename:Port/ für einen SSH-Dienst genannt. Jeder Dienst hat seinen entsprechenden MIME-Typ und der Benutzer kann somit neue Steuerungsprogramme für die Adressen festlegen. Dies wird in den Systemeinstellungen unter ErweitertDateizuordnungeninode vorgenommen. Die MIME-Typen der Dienste werden derzeit alle mit vnd.kde.service.* bezeichnet.

Anmerkung

Das Ein-/Ausgabemodule „Netzwerk“ findet derzeit nur Geräte und Dienste, die sich selbst mittels dem DNS Service Discovery-Grundgerüst veröffentlichen (und zeigen auch nur diese an).