Kapitel 6. Einstellungen für das Spiel

Inhaltsverzeichnis

Einstellungsmöglichkeiten

Um den Einrichtungsdialog zu öffnen, wählen Sie EinstellungenKJumpingCube einrichten ... in der Menüleiste. Auf Apple Mac OS X benutzen Sie die Option: KJumpingCubeEinstellungen. Oder Sie benutzen den Knopf Einstellungen in der Werkzeugleiste.

KJumpingCube-Einstellungen

In den letzten Bereichen zum Kaskadenzug kann die optionale Anzeige einer Animation eingestellt werden, die angezeigt wird, wenn ein Würfel die maximale Punktzahl erreicht, die Punkte auf angrenzende Würfel verschiebt und damit manchmal eine Kaskade von Verschiebungen auslöst. Am einfachsten ist es, zuerst die Animation Punkte streuen und eine lange Verschiebungszeit einzustellen. Das erleichtert es, den Fortschritt der Kaskade zu verfolgen. Mit den beiden Ankreuzfeldern zum Pausieren können Sie Animationen und Computerzüge schrittweise in Ihren eigenen Tempo verfolgen.

In den Bereichen Computerspieler 1 und 2 kann die Art und Spielstärke für jeden Computerspieler eingestellt sowie gewählt werden, ob dieser Spieler tatsächlich spielt oder die menschlichen Spieler 1 oder 2 mit Tipps unterstützt.

Einstellungsmöglichkeiten

Spielt jetzt

Legt fest, ob die Computerspieler 1 oder 2 aktiv spielen oder eine menschlichen Spieler mit Tipps unterstützten. Normalerweise spielen Sie gegen einen Computerspieler. Sie können aber auch menschliche Spieler oder zwei Computerspieler gegeneinander spielen lassen und das Spiel beobachten. Spieler 1 beginnt immer das Spiel.

Art des Spiels

Lässt die Computerspieler als Kepler- oder Newton-AI spielen. Die Kepler-AI wählt Züge mit der gleichen Methode wie frühere Versionen von KJumpingCube. Die Newton-AI verwendet eine andere Methode.

Spielstärke des Rechners

Hier können Sie die Spielstärke des Computers mit einem Schieberegler wählen. Die Spielstärke gibt an, wie stark der Computergegner ist.

Sie können zwischen fünf Spielstärken wählen, von Anfänger über Durchschnittlich bis Experte.

Spielfeldgröße

Hier können Sie die Größe des Spielfeldes einstellen.

Mit Hilfe des Schiebereglers kann eine Feldgröße zwischen 3x3 und 15x15 Würfeln eingestellt werden. Der Bereich von 5x5 bis 9x9 ist am bequemsten zu spielen. Unter 5x5 ist es sehr schwer, den Computer zu schlagen. Mit mehr als 9x9 Würfeln dauern die Spiele sehr lange.

Farben der Spieler

Wählen Sie für jeden Spieler und die neutralen Würfel eine Spielfarbe

Anzeige des Kaskadenzugs

Wählen Sie hier eine Animationsart aus, die verwendet wird, wenn ein Würfel seine maximale Punktzahl erreicht und Punkte auf benachbarte Würfel verteilt. Damit wird möglicherweise eine Kasḱade solcher Züge ausgelöst, die sich über einen großen Teil des Spielbrett verbreiten.

Mit den Auswahlköpfen können Sie folgende Animationen für Würfel wählen, die die maximale Punktzahl erreichen: Keine (keine Pause), damit wird der ganze Zug sofort durchgeführt, Verdunklung und Pause, damit wird jeder überladene Würfel abgedunkelt, Schnelles Blinken. damit wird jeder überladene Würfel zuerst abgedunkelt und fängt dann an zu Blinken und Punkte streuen, damit wird jeder überladene Würfel zuerst abgedunkelt und streut dann Punkte in angrenzende Würfel.

Zeit des Kaskadenzugs

Benutzen Sie den Schieberegler, um aus einem Bereich für die Zeit von Kurz bis Lang auszuwählen, wie lange Animationen dauern. Die Zeit hängt zum Teil vom Animationstyp ab und liegt in einem Bereich von 0,15 bis 1,5 Sekunden für jeden Schritt eines Kaskadenzugs.

Vor jedem Zug des Computers pausieren

Ist diese Einstellung aktiviert, werden Computerspieler vor jedem Zug anhalten, bis Sie zum weiter spielen klicken. Dies erleichtern es, solche Aktionen zu verfolgen, insbesondere wenn das Spiel für Sie neu ist oder Sie ein Spiel Computer gegen Computer beobachten möchten.

Vor jedem Kaskadenschritt pausieren

Ist diese Einstellung aktiviert, wird die Animation von Kaskadenzügen nach jeden Schritt anhalten, bis Sie zum weiter spielen klicken. Dies erleichtert es, solche Züge bei der Ausbreitung über das Spielfeld zu beobachten.