Das Handbuch zu KTurtle

Cies Breijs

Anne-Marie Mahfouf

Mauricio Piacentini

Übersetzung: Burkhard Lück
Version 0.8.1 beta (Anwendungen 16.04) (2016-05-07)

KTurtle ist eine Programmierumgebung mit dem Ziel, das Programmieren möglichst einfach zu lernen. Um das zu erreichen, sind in KTurtle alle Programmwerkzeuge in der graphischen Benutzeroberfläche zu erreichen. Als Programmiersprache wird TurtleScript verwendet, in dieser Sprache können die Befehle übersetzt werden.


Inhaltsverzeichnis

1. Einleitung
Was ist TurtleScript?
Eigenschaften von KTurtle
2. Arbeiten mit KTurtle
Der Editor
Die Zeichenfläche
Das Kontrollfenster
Die Werkzeugleiste
Die Menüleiste
Das Menü Datei
Das Menü Bearbeiten
Das Menü Zeichenfläche
Das Menü Ausführen
Das Menü Extras
Das Menü Einstellungen
Das Menü Hilfe
Die Statusleiste
3. Erste Schritte
Erste Schritte mit TurtleScript: Spielen Sie mit der Schildkröte!
Die Schildkröte bewegt sich
Weitere Beispiele
4. Programmreferenz für TurtleScript
Die grammatischen Regeln der Sprache TurtleScript
Kommentare
Befehle
Zahlen
Zeichenketten
Boolesche Werte (wahr/falsch)
Mathematische, Boolesche und Vergleichs-Operatoren
Mathematische Operatoren
Boolesche Operatoren (wahr/falsch)
Vergleichs-Operatoren
Befehle
Die Schildkröte in Bewegung setzen
Wo ist die Schildkröte?
Die Schildkröte kann zeichnen
Befehle für die Zeichenfläche
Befehle um aufzuräumen
Die Schildkröte ist ein Grafiksymbol
Kann die Schildkröte schreiben?
Mathematische Befehle
Eingaben und Nachrichten mit Dialogen
Zuweisung von Variablen
Kontrolle der Programmausführung
Lass die Schildkröte warten
Kontrollanweisung wenn
Kontrollanweisung sonst
Die solange-Schleife
Die wiederhole-Schleife
Die von-Schleife, eine zählende Schleife
Verlassen einer Schleife
Programmausführung abbrechen
Zusicherungen zur Laufzeit überprüfen
Schreiben Sie Ihre eigenen Befehle mit lerne
5. Erläuterung der Begriffe und Abkürzungen
6. Übersetzerhandbuch für KTurtle
7. Danksagungen und Lizenz
Index der TurtleScript-Befehle