Kapitel 4. Entwicklerdokumentation für KHangMan

Wörter für eine neue Sprache für das Spiel

Bitte folgen Sie dem Ablauf und schicken Sie die Dateien als komprimiertes Archiv an die Mailingliste kde-edu.

Bitte schauen Sie mit in der oberen Werkzeugleiste in KHangMan nach, ob Ihre Sprache bereits verfügbar ist. Wenn dies der Fall ist, können sie prüfen, ob diese Tipps enthält.

Die Wörter der Standardkategorien werden in 4 einzelnen Dateien gespeichert, um verschiedene Spielstufen anzulegen. Die Dateien finden Sie in /khangman/data/. Die Datei easy.kvtml ist für die Stufe Einfach, die Datei medium.kvtml für die Stufe Mittel, die Datei animals.kvtml für die Stufe Tiere und die Datei hard.kvtml für die Stufe Schwer.

Englisch ist die Standardsprache und wird daher als einzige Sprache mit KHangMan installiert. Alle weiteren Sprachdateien sind in den entsprechenden Sprachpaketen kde-l10n enthalten.

  1. Die Wortdateien haben das kvtml-Format. Das Tag <text> ist für ein Wort und <comment> für den Tipp. Diese sind in einem Tag <entry> zusammengefasst. Versuchen Sie den Tipp an den Schwierigkeitsgrad anzupassen. Die Kategorie Leicht braucht auch einen einfachen Tipp, aber für Schwer sollten Sie eine Definition aus dem Wörterbuch verwenden. Versuchen Sie keine Wörter derselben Sprachfamilie zu benutzen, das könnte das Wort zu einfach verraten!

    Beachten Sie, dass Sie beim Bearbeiten die Kodierung UTF-8 benutzen müssen. Wenn Ihr Editor dies nicht kann, benutzen Sie KWrite oder Kate. Wenn Sie eine Datei in KWrite oder Kate öffnen, können Sie die Kodierung utf8 in der Auswahlbox am oberen Rand des Öffnen-Dialogs auswählen.

    Eine Beispieldatei im kvtml-Format sieht wie folgt aus:

    
    <?xml version="1.0"?> 
    <DOCTYPE kvtml PUBLIC "kvtml2.dtd"
    "http://edu.kde.org/kanagram/kvtml2.dtd"> 
    <kvtml version="2.0"> 
    <information>
        <generator>converter</generator>
        <title>Animals</title><!--Translate tag content-->
        <comment>Animals from across the
    planet</comment><!--Translate tag content-->
      </information>
      <identifiers>
        <identifier id="0" >
          <locale>en</locale>
        </identifier>
      </identifiers>
    ...
    <entry id="0" >
          <inactive>false</inactive>
          <inquery>false</inquery>
          <translation id="0" >
            <text>bear</text><!--Translate all text tags
    content-->
            <comment>Large heavy animal with thick
    fur</comment><!--Translate all comment tags content-->
          </translation>
        </entry>
    ...
    </kvtml>
    
  2. Am Anfang der Datei sollten Sie den Inhalt der Tags <title> und <comment>, die vom Tag <information> umschlossen sind, übersetzen. Der Inhalt von title erscheint im Menü Kategorie (wo der Benutzer die Datei auswählt).

  3. Im Tag <identifier> ersetzen Sie den Inhalt en des Tags <locale> durch Ihren Ländercode, z. B. de.

    Bitte übersetzen Sie nicht die Dateinamen, da Dateinamen keine Sonderzeichen enthalten dürfen. Speichern Sie Ihre Datei darum bitte mit demselben englischen Dateinamen ab.

  4. Bearbeiten Sie alle angegebenen kvtml-Dateien in einem Texteditor (verwenden Sie zur Erleichterung eine Hervorhebung für XML) und ersetzen Sie jedes Wort innerhalb der Marke <text> durch ein übersetztes Wort und jeden Tipp innerhalb der Marke <comment> durch einen übersetzten Tipp. Sie müssen die Tipps nicht direkt übersetzen, aber versuchen Sie die Länge und die Schwierigkeit der Worte etwa beizubehalten.

    Sie können Wörter mit Leerzeichen oder Bindestrich (-) einfügen. In diesem Fall wird anstelle des _ das Leerzeichen oder der Bindestrich angezeigt. Bitte kontaktieren Sie die Mailingliste kde-edu, wenn es in Ihrer Sprache Besonderheiten gibt (z. B. Sonderzeichen und Zeichen mit Akzenten), sodass das Programm an Ihre Bedürfnisse angepasst werden kann.

  5. Sie können die Worte einfach übersetzen, oder auch gemäß der Schwierigkeit neue hinzufügen oder anpassen. Zum Beispiel ist Tisch im Deutschen ein leichtes Wort, aber in Ihrer Sprache könnte es schwerer sein. Passen Sie die Wörter ruhig auf die Bedürfnisse Ihrer Sprache an. Die Anzahl der Wörter in einer Datei ist nicht wichtig, Sie können so viele Wörter hinzufügen, wie Sie möchten.

    Beachten Sie, dass alle Wörter Nomen sind.

  6. Sie können Ihre Dateien dann mit svn in l10n-kf5/<lang_code>/data/kdeedu/kdeedu-data/ einspielen. Bitte vergessen Sie nicht die Datei CMakeLists.txt anzupassen. Wenn Sie weitere Informationen benötigen, nehmen Sie Kontakt mit der Mailingliste kde-edu auf. Wenn Sie Ihre Dateien schicken, geben Sie bitte auch alle Sonderzeichen für Ihre Sprache an (Schreiben Sie diese Sonderzeichen in eine Textdatei und schicken Sie diese Datei im Tar-Paket mit) und erwähnen die sonstigen Besonderheiten Ihrer Sprache.

    Spielen Sie niemals die Dateien im BRANCH ein, das könnte das Spiel unbrauchbar machen.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe!