Kapitel 3. Zugangshilfen

Blinken kann auch von Menschen mit körperlicher Beeinträchtigung gespielt werden. Zu diesem Zweck wurden einige nützliche Zugangshilfen in Blinken eingebaut.

Um die Einstellungen der Zugangshilfen anzusehen und zu ändern, drücken Sie die Strg-Taste (nicht während das Spiel läuft):

Zugangshilfen für Blinken

Um wieder das normale Spielfeld zu sehen, drücken Sie die Strg-Taste erneut.

Neben der Bedienung mit der Maus können Sie auch die Tastatur zum Spielen von Blinken benutzen.

Die voreingestellten Tasten sind 1, 2, 3 und 4.

Um die Tastenzuordnung zu ändern, klicken Sie mit der Maus auf einen Knopf. Dadurch wird der Bereich hervorgehoben und wartet auf Ihre Eingabe. Drücken Sie die gewünschte Taste, um die Zuordnung zu ändern.

In der Mitte des Fensters haben Sie noch weitere Einstellmöglichkeiten: Töne und Schriftart.

  • Wenn Sie das Töne-Ankreuzfeld abwählen, wird Blinken keine Töne mehr von sich geben.

  • Wenn Sie das Ankreuzfeld Schriftart abwählen, wird anstelle der Handschrift-Schriftart eine ganz normale Standardschrift verwendet.