Speicherplatz für Erinnerungen

Die Karteikarte Speichern bietet Einstellungen für die Speicherung und Behandlung abgelaufener Erinnerungen:

  • Im Abschnitt Neue Erinnerungen & Vorlagen wird der Kalender zur Speicherung neuer Erinnerungen und Vorlagen festgelegt, wenn mehrere Erinnerung-Kalender benutzt werden.

    • Im Standard-Kalender speichern: Neue Erinnerungen und Erinnerungsvorlagen werden automatisch ohne Nachfrage in dem als Standard festgelegten Erinnerungs-Kalender gespeichert.

    • Nachfragen, in welchem Kalender gespeichert werden soll: Wenn Sie bei Verwendung mehrerer beschreibbarer Erinnerungs-Kalender eine neue Erinnerung oder Vorlage erstellen, wird mit dieser Einstellung jedesmal der Speicherort abgefragt. Beachten Sie, dass Erinnerungen beim Ablauf immer automatisch ohne Nachfrage in dem Standard-Kalender für abgelaufene Erinnerungen gespeichert werden.

  • Abgelaufene Erinnerungen: Die hier aufgeführten Einstellungen beeinflussen die Speicherung bereits abgelaufener Erinnerungen.

    • Erinnerungen nach ihrem Ablauf speichern: Wählen Sie diese Einstellung, wenn Sie abgelaufene Erinnerungen speichern möchten. Ist diese Einstellung nicht markiert, werden abgelaufene Erinnerungen gelöscht. Beachten Sie, dass gelöschte Erinnerungen nur dann gespeichert werden, wenn sie vorher ausgelöst wurden. Wird eine Erinnerung vor der Fälligkeit gelöscht, wird sie nicht gespeichert.

    • Abgelaufene Erinnerungen löschen nach: Hier können Sie die Anzahl Tage festlegen, die eine Erinnerung nach ihrer letzten Fälligkeit im Archiv gespeichert bleibt.

    • Abgelaufene Erinnerungen löschen: Dieser Knopf löscht alle derzeit gespeicherten Erinnerungen, deren letzte Fälligkeit abgelaufen ist, aus dem Standard-Kalender für abgelaufene Erinnerungen. Abgelaufene Erinnerungen in anderen Kalender werden nicht behandelt, sie könnten noch von anderen Personen benutzt werden. Erinnerungen, die später ablaufen oder gelöscht wurden, werden hiervon nicht beeinflusst und werden wie eingestellt behandelt.