Bildbearbeitung

In Gwenview gibt es einige Funktionen sowohl im Übersichts-, im Ansichts- und im Vollbildmodus. Sie können grundlegende Änderungen an Ihren Bildern vornehmen.

  • Drehung: Das Bild wird entweder nach links (gegen den Uhrzeigersinn) mit BearbeitenLinks drehen (Strg+L) oder nach rechts (im den Uhrzeigersinn) mit BearbeitenRechts drehen (Strg+R) gedreht.

  • BearbeitenSenkrecht spiegeln: Spiegelt das Bild an der senkrechten Achse wie in einem Spiegel.

  • BearbeitenWaagerecht spiegeln: Spiegelt das Bild an der waagerechten Achse.

  • BearbeitenGröße ändern (Umschalt+R): Vergrößert oder verkleinert das aktuelle Bild. Durch eine Vergrößerung kann das Bild verschwommen oder verpixelt wirken.

Diese Aktionen sind auch auf der Karteikarte Aktionen der Seitenleiste verfügbar.

Wenn Sie eins oder mehrere Bilder geändert haben, erscheint oben über den Bildern eine Leiste mit zusätzlichen Aktionen. Sie können Ihre Änderungen zurücknehmen oder wiederherstellen, zum nächsten oder vorherigen geänderten Bild gehen und es gibt drei Optionen zur Speicherung der geänderten Bilder.

Tipp

Haben Sie die KIPI-Module installiert, enthält das Menü einen zusätzlichen Eintrag Module, in dem viele zusätzliche Funktionen zur Bildbearbeitung enthalten sind.