Surfen und Suchen

Sobald die Verbindung zum Internet hergestellt ist, können Sie mit Konqueror — genauso wie mit jedem anderen Browser — im Internet surfen.

Tippen Sie eine URL in die Adressleiste, drücken Sie die Eingabe-Taste oder klicken Sie mit der linken Maustaste auf den Go Gehe zu-Knopf rechts außen neben der Adressleiste und Konqueror wird die Seite laden und anzeigen. Falls Sie die Seite vorher bereits besucht haben, kann Konquerors Funktion für die Automatische Textvervollständigung Ihnen dabei helfen, die URL ein zweites Mal einzugeben. Die Benutzung der Web-Suchmaschinen wird Ihnen durch Konquerors Web-Kurzbefehle erleichtert.

Klicken Sie mit der linken Maustaste auf eine Verknüpfung (Link) in der angezeigten Seite, um der Verknüpfung zu folgen und die neue Seite aufzurufen, auf die Verknüpfung verweist.

Um eine Verknüpfung in einem neuen Konqueror-Fenster anzuzeigen, wobei die Ursprungsseite sichtbar bleiben soll, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Verknüpfung und wählen Sie die Option In neuem Fenster öffnen aus dem Kontextmenü. Alternativ können Sie auch die Option In neuem Unterfenster öffnen wählen. Mittels Browsen mit Unterfenstern können Sie mehrere Web-Seiten in einem Konqueror-Fenster geöffnet haben und über die Register mit einem Mausklick zwischen ihnen hin- und herschalten.

Sie können auch mehrere Ansichten anzeigen lassen: FensterAnsicht in linke und rechte Hälfte teilen (Strg+Umschalt+L) oder FensterAnsicht in obere und untere Hälfte teilen (Strg+Umschalt+T) ermöglicht Ihnen, mehrere Internet-Seiten gleichzeitig zu betrachten. Besonders nützlich ist dies, wenn Sie sich sehr komplexe HTML-Seiten anschauen. Vergessen Sie nur nicht sicherzustellen, dass die Ansichten nicht miteinander verknüpft sind (d. h., das kleine Feld in der Ecke rechts unten muss leer sein).

Um zur vorher besuchten Seite zurückzukehren, drücken Sie Alt+Pfeil links, den Knopf Zurück in der Werkzeugleiste oder benutzen den Menüeintrag Gehe zuZurück.

Dementsprechend können Sie auch wieder nach vorne gehen: Mit Alt+Pfeil rechts, dem Knopf Nach vorne, oder mit Gehe zuNach vorne in der Menüleiste.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, im Dokument zu blättern. Sie können den Ansichtsbereich mit den Tasten Pfeil aufwärts und Pfeil abwärts verschieben. Dazu können Sie auch die Bildlaufleisten, das Mausrad oder die Tasten Bild auf und Bild ab benutzen.

Möchten Sie eine lange Webseite lesen, dann können Sie das automatische Blättern in Konqueror aktivieren. Starten Sie es mit Umschalt+Pfeil abwärts oder Umschalt+Pfeil aufwärts. Benutzen Sie dann diese Tasten, um die Geschwindigkeit des Blättern zu ändern. Mit der Umschalt-Taste können Sie das automatische Blättern vorübergehend anhalten und wieder starten. Drücken Sie auf eine beliebige andere Tasten, um diese Funktion abzuschalten.

Automatisches Blättern funktioniert nur im Anzeigemodus KHTML.

Wenn Sie einen laufenden Download abbrechen wollen, können Sie dazu die Taste Esc, den Stopp-Knopf aus der Werkzeugleiste oder AnsichtStopp aus der Menüleiste benutzen.

Wenn Sie sich eine Internetseite anschauen, werden Sie zwei neue Symbole in der Werkzeugleiste bemerken: und . Falls es Ihnen schwer fällt, die Schrift auf einer Internetseite zu lesen, können Sie hiermit die Textgröße anpassen. Ob dieses Verfahren funktioniert oder nicht, hängt jedoch davon ab, wie die Web-Seite aufgebaut wurde.