Das Menü Extras

ExtrasNavigation (Strg+1)

Die Maus hat das normale Verhalten, mit der linken Maustaste verschieben Sie den Ansichtsbereich für das Dokument und folgen Verknüpfungen, mit der rechten Maustaste fügen Sie Lesezeichen ein und stellen die Ansicht auf die volle Seitenbreite ein.

ExtrasLupe (Strg+2)

Die Maus arbeitet wie ein Vergrößerungswerkzeug. Klicken mit der linken Maustaste und Ziehen vergrößert die Ansicht des ausgewählten Bereichs, Klicken mit der rechten Maustaste bringt Sie zur vorigen Ansicht zurück.

ExtrasAuswahl (Strg+3)

Die Maus arbeitet als Auswahlwerkzeug. In diesem Modus können Sie durch Klicken mit der linken Maustaste und Ziehen einen Bereich auswählen und ihn als Text oder Bild in die Zwischenablage kopieren, einen Text vorsprechen lassen oder ein Bild in einer Datei speichern.

ExtrasTextauswahl (Strg+4)

Die Maus arbeitet als Auswahlwerkzeug für Text. In diesem Modus können Sie durch Klicken mit der linken Maustaste und Ziehen einen Text auswählen. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste, um den Text in die Zwischenablage zu kopieren oder vorsprechen zu lassen.

ExtrasTabellenauswahl (Strg+5)

Ziehen Sie mit der Maus ein Rechteck um den Text für die Tabelle, klicken Sie dann mit der linken Maustaste zur Aufteilung des Blocks in Zeilen und Spalten. Klicken Sie mit der linken Maustaste auf vorhandenen Linien, um sie zu löschen und die angrenzenden Zeilen oder Spalten zu verschmelzen.

ExtrasLupe (Strg+6)

Aktiviert den Lupenmodus für den Mauszeiger. Halten Sie die linke Maustaste gedrückt, um die Lupe zu aktivieren und verschieben Sie den Mauszeiger durch das Dokument. Die Lupe vergrößert jedes Pixel im Dokument um das Zehnfache.

ExtrasRezension (F6)

Blendet die Werkzeugleiste für Rezensionen ein. Mit dieser Werkzeugleiste können Sie Anmerkungen für das Dokument hinzufügen. Weitere Informationen dazu finden Sie im Kapitel Anmerkungen.

Gehe zuGesamtes Dokument vorlesen , AnsichtAktuelle Seite vorlesen , ExtrasVorlesen anhalten

Mit diesen Menüeinträgen können Sie sich das gesamte Dokument oder nur die angezeigte Seite vorlesen lassen und das Vorlesen anhalten. Dazu wird das KDE-Sprachausgabesystem Jovie benutzt.

Die Aktionen Vorlesen sind nur dann aktiviert, wenn Jovie im System installiert ist.