Den Inhalt des Protokollfensters in einer Datei speichern

Manchmal ist es nützlich, den Inhalt des aktuellen Protokollfensters in einer Datei abzuspeichern, etwa um ihn den Entwicklern als Teil einer Fehlermeldung zu schicken. Dies können Sie KWatchGnuPG auf zweierlei Weise erreichen:

Einmal können Sie DateiSpeichern unter ... (oder die entsprechende Schaltfläche in der Werkzeugleiste) verwenden, um den gesamten Inhalt des Protokollfensters in einer Datei zu speichern. Sie werden nach der zu verwendenden Datei gefragt.

Zum anderen können Sie auch die interessanten Zeilen wie gewohnt mit der linken Maustaste auswählen und dann in eine Textverarbeitung oder ein E-Mail-Programm einkopieren, genau wie anderen Text auch. Sie sollten aber sicherstellen, dass die Zeilen nicht umbrochen werden, weil das die Lesbarkeit des Protokolls herabsetzen würde.