Kapitel 1. Einführung

Kleopatra ist das KDE-Programm zum Verwalten von X.509- und OpenPGP-Zertifikaten in GpgSM- und GPG-Schlüsselspeichern, und zum Abfragen von Zertifikaten von LDAP- und anderen Zertifikats-Servern.

Kleopatra kann sowohl aus dem Menü ExtrasZertifikatsverwaltung von KMail als auch von der Befehlszeile aus gestartet werden. Das ausführbare Programm von Kleopatra heißt kleopatra.

Anmerkung

Dieses Programm ist nach Kleopatra benannt, einer berühmten ägyptischen Pharaonin, die zur Zeit Julius Cäsars gelebt hat, mit dem sie ein Kind namens Caesarion hatte, das nicht als sein Erbe anerkannt wurde.

Der Name wurde gewählt, weil dieses Programm aus dem Ägypten-Projekten stammt.