Die Himmelspole

Jason Harris

Der Himmel scheint von Osten nach Westen zu ziehen und einen vollen Umlauf um den Himmel in 24 Stunden (Sternenzeit) zu vollziehen. Dieses Phänomen entsteht wegen der Drehung der Erde um ihre eigene Achse. Die Drehachse der Erde schneidet die Himmelssphäre in zwei Punkten. Diese Punkte sind die Himmelspole. Wenn die Erde sich dreht, bleiben sie fest im Himmel und alle anderen Punkte scheinen sich um sie herum zu drehen. Die Himmelspole sind auch die Pole des äquatorialen Koordinatensystems, was bedeutet, dass sie Deklinationen von +90 und -90 Grad (Nord- bzw. Südpol) haben.

Der nördliche Himmelspol hat dieselben Koordinaten wie der helle Stern Polaris (Lateinisch für Polarstern). Das macht den Polaris nützlich für die Navigation: Er ist nicht nur immer der Nordpunkt des Horizonts, sein Höhenwinkel ist immer (fast) gleich dem geografischen Breitengrad des Betrachters. (Jedoch kann der Polaris nur von Orten auf der nördlichen Erdhalbkugel gesehen werden).

Die Tatsache, dass sich der Polaris in der Nähe des Pols befindet, ist ein reiner Zufall. Tatsächlich ist der Polaris wegen der Kreiselbewegung nur für einen kleinen Bruchteil der Zeit in der Nähe des Pols.

Tipp

Übungen:

Benutzen Sie das Fenster Objekt suchen (Strg+F), um den Polarstern (lat. Polaris) zu finden. Beachten Sie, dass seine Deklination fast (aber nicht genau) +90 Grad ist. Vergleichen Sie die Höhe, die Sie ablesen können, wenn Sie auf den Polarstern schauen, mit dem geografischen Breitengrad ihres Standorts. Sie sind immer fast gleich. Da sich der Polarstern jedoch nicht genau am Pol befindet, sind die beiden Werte nicht genau gleich. (Sie können genau auf den Pol zeigen, indem Sie zum äquatorialen Koordinatensystem schalten und die Pfeiltaste nach oben drücken bis sich die Ansicht nicht mehr bewegt.

Benutzen Sie das Drehfeld Zeitschritt in der Werkzeugleiste, um den Zeitschritt auf 100 Sekunden zu stellen. Sie können nun sehen, wie der ganze Himmel sich um den Polarstern dreht, während dieser fast stehenbleibt.

Wir haben gesagt, dass der Himmelspol der Pol des äquatorialen Koordinatensystems ist. Was, glauben Sie, ist der Pol des horizontalen (Höhen-/Azimut-) Koordinatensystems? (Der Zenit).