Kapitel 1. Einführung

Simond ist die Serverkomponente der Spracherkennungslösung „Simon“. Es ist für die eigentliche Erkennung und für die Erzeugung des Modells zuständig. Es erhält die Eingabedateien und die Daten vom Mikrofon von den Simon-Programmen über das Netzwerk (TCP/IP).

Für weitere Informationen lesen Sie bitte das Handbuch zu Simon.